Pressemitteilung   •   20. Oktober 2020

Mit InterAmerican Coffee Australia weitet die Neumann Kaffee Gruppe ihr erfolgreiches Geschäftsmodell für Qualitäts- und Spezialitätenkaffee auf den australischen Markt aus.

InterAmerican Coffee Australia hat kürzlich als erstes Unternehmen der Neumann Kaffee Gruppe (NKG) in Australien den Betrieb aufgenommen. Durch die Konzentration auf Qualitäts- und Spezialitätenkaffee sowie flexible Dienstleistungen folgt das Unternehmen dem erfolgreichen Geschäftsmodell von InterAmerican Coffee, dem Spezialitätenkaffee-Zweig der Gruppe, der derzeit in Europa und den Vereinigten Staaten tätig ist.

Obwohl InterAmerican Coffee Australia sich auf den Import von Kaffee für den australischen Markt konzentriert, profitiert es davon, Teil des umfangreichen internationalen Netzwerks der Neumann Kaffee Gruppe zu sein, die mit mehr als 50 Unternehmen in 26 Ländern aktiv ist. „Aufgrund der schnellen Veränderungs- und Innovationsgeschwindigkeit ist Australien ein spannender Markt. Unser Unternehmen ist perfekt darauf abgestimmt, da wir eine breite Palette an Rohkaffees und Dienstleistungen anbieten können“, sagt Daniel Vella, General Manager von InterAmerican Coffee Australia. „Ich freue mich über die Gelegenheit, mit australischen Röstern zusammenzuarbeiten und ihnen unsere sorgfältig ausgewählten Rohkaffees vorzustellen, die wir aus über 18 der besten Kaffeeproduktionsländer beziehen“, so Vella.

InterAmerican Coffee Australia hat seinen Sitz an einem multifunktionalen Standort in Rozelle, einem Vorort im Westen von Sydney. Dort kombiniert die Firma ein Büro und ein Qualitätslabor mit einem ‚Grab and Go‘-Lager für Kunden, die kleine Kaffeemengen abholen möchten. Zu Beginn liegt der Schwerpunkt darauf, kleinere bis mittelgroße Röstereien im Premium-Segment zu beliefern. „Wir verfolgen einen langfristigen Ansatz und bauen ein Sortiment mit hochwertigen Produkten auf, auf die sich unsere Kunden verlassen können“, sagt Vella. Es ist geplant, sowohl Lagerhäuser als auch Verkaufsbüros in anderen Städten zu eröffnen, um den australischen Kaffeemarkt weiter zu erschließen und künftig weitere Röster in ganz Australien bedienen zu können.

Weitere Informationen finden Sie unter www.interamericancoffee.com.au.