Pressemitteilung   •   7. Dezember 2018

Das vierte Jahr in Folge hat die Neumann Kaffee Gruppe die Weihnachtspaketaktion der Deutschen Hilfsgemeinschaft e.V. (DHG), Hansestadt Hamburg, unterstützt. Bei dieser traditionsreichsten und ältesten Hilfeleistung der DHG bestücken alljährlich ehrenamtliche Mitarbeiter kurz vor Weihnachten ca. 2000 Pakete für alte und einsame Menschen sowie finanziell schwache Familien.

Auch in diesem Jahr halfen Mitarbeiter der Neumann Kaffee Gruppe gemeinsam mit anderen Freiwilligen wieder tatkräftig mit, Lebensmittel wie Gebäck, Schokolade, Orangen oder Kaffee zu verpacken und auf den Weg zu ihren bedürftigen Mitbürgern zu schicken. Gerade für ältere Menschen ohne Familie, die häufig in großer Einsamkeit leben, ist ein solches Paket zu Weihnachten von großer Bedeutung.

Die DHG wurde 1945, ein halbes Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, ins Leben gerufen. Das Ziel: Not, Hunger und Sorge zu lindern und den Menschen Mut zu geben, um wieder neue Hoffnung für die Zukunft zu schöpfen. Neben der alljährlichen Paketaktion zu Weihnachten bietet die DHG etwa auch Ferienfreizeiten für Kinder aus sozial- und finanzschwachen Familien an.